Liebe Wassersportler.

Für 2021 wünsche ich Euch viel Sonne, gute Wasserstände und Gesundheit.

Auf dieser Seite geht es nicht nur ums Paddeln. Bitte links im Hauptmenü klicken.

  • belastbar bis 600 kg (erprobt mit 1500 kg).
  • Arbeitsfläche von 2,5 m * 2,5 m = 6,25 qm aus rutschfester Siebdruckplatte
  • optimal für den Einsatz bei Brückenuntersuchungen über Wasser (bei Strömung bis 1,5m/s = 5,4 km/h)
  • Aufbau erfolgt von Hand, auch an Flüssen oder Seen ohne Slipmöglichkeit
  • Wassertransport efolgt mit Muskelkraft, keine Genehmigung für Motoreinsatz nötig auf Gewässern


    Vorteile gegenüber Untersichtgeräten, Hubsteigern....
    • größere begehbare Arbeitsfläche, insbesondere in der Tiefe
    • in Tunneln einsetzbar
      keine Verkehrssicherung nötig

 Auch geeignet zur Unterstützung beim Gerüstaufbau in Tunneln zum Materialtransport und Steigerung der Arbeitssicherheit

zubuchbar:

Gerüst für höhere Brücken oder Arbeiten in Tunneln
Freischnitt vor Brückenuntersuchung mit Gestrüppschneider, Motorsäge etc. inkl.Schnittgutentsorgung
Abspritzen mit Wasserschlauch um Schäden sichtbar zu machen
Absturzsicherung (Geländer) kann zugemietet werden. (Bei Einsatz unter flachen Brücken oder Bogenbrücken ist das Geländer nicht praktikabel)
Mithilfe bei Sanierungsarbeiten oder Dokumentation

 Erfahrung bei Strömung und schwierigen Wasserbedingungen
erfinderische und unkonventionelle Lösungen für Ihre Anforderungen

      .

 

    Die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten zeigen einige Bilder:
  • Montage Kernbohrgerät für Betonproben   Fugen ausbessern und Steine ersetzen
     Probebohrung mit Kernbohrgerät Blau Dichterviertel Ulm  

    kleine Sanierungsarbeiten an historischen Blauübergang







 

Arbeitsfloss dient als Ponton und Gerüstersatz. Zum Ufer wurden Bohlen gelegt. Bei bis zu 2 m Wassertiefe und etwas Strmung wäre ein Gerüst schwierig zu montieren gewesen.

Floss als Mittelponoton für Betonsanierung

 

Probebohrungen für Karbonatisierungstiefe + Chloridgehalt an verschiedenen Stellen der Tunneldecke (Strassenbrücke) mit Gerüst (Arbeitshöhe über Wasser 3,3 m)
Arbeitsfloss mit Gerüst in Tunnel

 

Montage des Schlitten für Wandsäge + Umparken des Flosses während des Sägens
Arbeitsfloss beim Betonsägen Geh- und Radwegbrücke Bleicher-Walk-Straße ü. d. Blau

 Betonsäge an Brückenpfeiler


mit Gerüst für Arbeitshöhe bis 5,50 m

Arbeitsfloss mit hohem Gerüst in der Erprobung

Hier finden Sie meine Antworten zu verschiedenen Fragen rund ums Paddeln.

Transport von Fahrrädern
FRAGE: .....hätte mal ne frage ich würde gerne mein e bike damit transportieren wollen ....was meinst würde denn dies klappen ....wäre 2 Meter lang
ANTWORT:  Ein Kanadier bietet viel Stauraum. Je weiter unten man dieses positioniert, je niedriger liegt der Schwerpunkt und verbessert sich die Stabilität.
Ein Fahrrad lässt sich auf Grund der Höhe/Breite nur waagerecht transportieren. Die Räder, Sattel und Gepäckträger würden über den Süllrand ragen.
Auf Großflüssen ist dieses praktikabel, auf Kleinflüssen  nur mit entsprechender Paddelerfahrung machbar.
Wie bei so vielen Dingen im Kanusport: Einfach probieren, wenn es nicht klappt, noch mal probieren oder eine andere Lösung suchen.
Manchmal sind es nur kleine Details, die zum Erfolg führen. Wie immer im Kanusport  hängt auch viel von Ihren persönlichen Paddelfertigkeiten ab.



 

 

  • Montage Kernbohrgerät für Betonproben   Fugen ausbessern und Steine ersetzen
     Probebohrung mit Kernbohrgerät Blau Dichterviertel Ulm  

    kleine Sanierungsarbeiten an historischen Blauübergang







 

Arbeitsfloss dient als Ponton und Gerüstersatz. Zum Ufer wurden Bohlen gelegt. Bei bis zu 2 m Wassertiefe und etwas Strmung wäre ein Gerüst schwierig zu montieren gewesen.

Floss als Mittelponoton für Betonsanierung

 

Probebohrungen für Karbonatisierungstiefe + Chloridgehalt an verschiedenen Stellen der Tunneldecke (Strassenbrücke) mit Gerüst (Arbeitshöhe über Wasser 3,3 m)
Arbeitsfloss mit Gerüst in Tunnel

 

Montage des Schlitten für Wandsäge + Umparken des Flosses während des Sägens
Arbeitsfloss beim Betonsägen Geh- und Radwegbrücke Bleicher-Walk-Straße ü. d. Blau

 Betonsäge an Brückenpfeiler


mit Gerüst für Arbeitshöhe bis 5,50 m

Arbeitsfloss mit hohem Gerüst in der Erprobung

Jürgen Scharfenberg
KANULADEN Ulm
Bootshausstr. 5
89231 Neu-Ulm

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49-731-3786223

Angaben zum Unternehmen

Umsatzsteuer Identifikationsnummer (USt-ID): DE285503610

Haftungs- und Schutzrechtshinweise

Haftungsausschluss: Die Inhalte dieses Onlineangebotes wurden sorgfältig und nach unserem aktuellen Kenntnisstand erstellt, dienen jedoch nur der Information und entfalten keine rechtlich bindende Wirkung, sofern es sich nicht um gesetzlich verpflichtende Informationen (z.B. das Impressum, die Datenschutzerklärung, AGB oder verpflichtende Belehrungen von Verbrauchern) handelt. Wir behalten uns vor, die Inhalte vollständig oder teilweise zu ändern oder zu löschen, soweit vertragliche Verpflichtungen unberührt bleiben. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

Links auf fremde Webseiten: Inhalte fremder Webseiten, auf die wir direkt oder indirekt verweisen, liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches und machen wir uns nicht zu Eigen. Für alle Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung der in den verlinkten Webseiten aufrufbaren Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der verlinkten Webseiten.

Urheberrechte und Markenrechte: Alle auf dieser Website dargestellten Inhalte, wie Texte, Fotografien, Grafiken, Marken und Warenzeichen sind durch die jeweiligen Schutzrechte (Urheberrechte, Markenrechte) geschützt. Die Verwendung, Vervielfältigung usw. unterliegen unseren Rechten oder den Rechten der jeweiligen Urheber bzw. Rechteverwalter.

Hinweise auf Rechtsverstöße: Sollten Sie innerhalb unseres Internetauftritts Rechtsverstöße bemerken, bitten wir Sie uns auf diese hinzuweisen. Wir werden rechtswidrige Inhalte und Links nach Kenntnisnahme unverzüglich entfernen.

Bildnachweise

Bildquellen und Urheberrechtshinweise:

-